Datenschutzerklärung

01/ Wir über uns

Seit über 10 Jahren sind Bückle & Partner aus Ulm bundesweit im Einsatz. Das Architektenbüro besteht aus zwei Partnern, die über jahrzehntelange Erfahrung in allen Bereichen des Bauens verfügen. Mit moderner Technik, Fachwissen und Erfahrung sowie eingespielten Mitarbeitern können wir Aufträge schnell und aus einer Hand ausführen.

Als Generalplaner bringen wir nutzungsorientierte Aufgaben mit einzelnen Planungsleistungen unserer Fachingenieure in Einklang. Unser Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass sämtliche Projekte stets einer Kosten- und Terminsteuerung unterzogen werden.

+ Technische Ausstattung
+ Imagevideo

Die Partner

Architekt Karl Bückle und Partner

Karl Bückle

Architekt seit 1989
bueckle@bueckle-partner-ulm.de
telefon: 0731/151711-2
mobil: 0172/9382344

Peter Engelhardt

Architekt Dipl.Ing (FH) seit 1988
Sachverständiger für Brandschutz
(Hochschule Esslingen und ISA)
engelhardt@bueckle-partner-ulm.de
telefon: 0731/151711-1
mobil: 0160/91959073

02/ Projekte

  • Neubau Bürogebäude mit Tiefgarage

    Auftraggeber:

    Realgrund AG Karlsstraße, Ulm

    Rauminhalt:

    26 000 m³

    Fertigstellung:

    2004

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 16,5 Mio €

  • Umbau- und Umstrukturierung
    Verwaltungsgebäude, Werk Karlstadt

    Auftraggeber:

    Schwenk Zement KG Hindenburgring 89077 Ulm

    Bemerkungen:

    Gesamte Umstrukturierung der Verkehrswege, Neueinteilung der Büroebenen während der Nutzung durch den Betreiber.

    Rauminhalt:

    3 000 m³

    Fertigstellung:

    2007

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 1,5 Mio €

  • Aufstockung Bürogebäude Bosch Rexroth,
    Lohr / Main

    Auftraggeber:

    Robert Bosch GmbH Schillerhöhe Gerlingen

    Projekt 1

    Rauminhalt:

    8 000 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Fertigstellung:

    2007

    Bausumme:

    ca. 3,8 Mio €

    Bemerkungen:

    Umbau- bzw. Sanierungs­arbeiten während der Nutzung durch den Betreiber

    Projekt 2

    Rauminhalt:

    2 500 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Fertigstellung:

    2008

    Bausumme:

    ca. 1,9 Mio €

    Bemerkungen:

    Umbau bei laufendem Betrieb

  • Energetische Sanierung
    Anna-Essinger Schule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Rauminhalt:

    28 000 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Fertigstellung:

    2011

    Bausumme:

    ca. 3,0 Mio €

    Bemerkungen:

    Energetische Fassadensanierung während des laufenden Schulbetriebs bzw. während den Ferien

  • Neubau Sporthalle Hans- und Sophie
    Scholl Gymnasium, Ulm-Wagnerstrasse

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Rauminhalt:

    6 000 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Fertigstellung:

    2009

    Bausumme:

    ca. 3,5 Mio €

    Bemerkungen:

    Unterirdische Sporthalle mit erhöhten Anforderungen an die Bauphysik

  • Umbau- und Sanierungsarbeiten
    Martin-Schaffner-Schule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Rauminhalt:

    7 500 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Fertigstellung:

    2008

    Bausumme:

    ca. 2,0 Mio €

    Bemerkungen:

    incl. Neustrukturierung der Flucht- und Rettungswege im Zuge der Umbauarbeiten

  • An- und Umbau Generalsanierung
    Ehrenlauhschule, Ulm-Wiblingen

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Rauminhalt:

    5 500 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Fertigstellung:

    2005

    Bausumme:

    ca. 1,5 Mio €

    Bemerkungen:

    incl. Neustrukturierung der Flucht- und Rettungswege im Zuge der Umbauarbeiten

  • Energetische Sanierung Kindertagesstätte, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Rauminhalt:

    4 000 m³

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Fertigstellung:

    2010

    Bausumme:

    ca. 0,5 Mio €

    Bemerkungen:

    Energetische Fassadensanierung während des laufenden Kindergartenbetriebsn

  • Tagungszentrum und Hotel Merklingen

    Auftraggeber:

    Fa. Hinz Merklingen

    Rauminhalt:

    8 500 m³

    Fertigstellung:

    2010

    Bemerkungen:

    u.a. Mitarbeit im Entwurf sowie der Innenarchitektur

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 3,2 Mio €

  • Erweiterung Produktions- und Bürogebäude, Immenstadt/Allgäu

    Auftraggeber:

    Robert Bosch GmbH Schillerhöhe Gerlingen

    Rauminhalt:

    15 000 m³

    Fertigstellung:

    2009

    Bemerkungen:

    Neubau im Anschluss an bestehende Produktionshalle im laufenden Betrieb

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 8,0 Mio €

  • Neubau Entwicklungsgebäude mit Kantine
    und Büros Bosch Rexroth, Elchingen

    Auftraggeber:

    Robert Bosch GmbH Schillerhöhe Gerlingen

    Rauminhalt:

    25 000 m³

    Fertigstellung:

    2009

    Bemerkungen:

    Neubau im Anschluss an Bestandsbebauung während der Nutzung durch den Betreiber

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 12,0 Mio €

  • Neugestaltung Seminarräume Fassadengestaltung

    Auftraggeber:

    WICONA 89077 Ulm

    Rauminhalt:

    900 m³

    Fertigstellung:

    2009

    Bemerkungen:

    samt Mitarbeit an der Entwicklung der neuen, autarken „TeMotion“-Fassade

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-8

    Bausumme:

    ca. 1,1 Mio €

  • Neubau KFZ-Werkstatt Hagelschadenzentrum

    Auftraggeber:

    Hagelschadenzentrum Ulm

    Rauminhalt:

    1 200 m³

    Fertigstellung:

    2008

    Bemerkungen:

    Anbau an bestehendes Gebäude

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-8

    Bausumme:

    ca. 0,5 Mio €

  • Neubau Recyclinganlage Heidenheim Mergelstetten

    Auftraggeber:

    ELM Recycling Bietigheim

    Rauminhalt:

    25 000 m³

    Fertigstellung:

    2007

    Bemerkungen:

    Neubau einer Anlage zur Trennung und Aufbereitung des Recyclingmaterials als Ersatzbrennstoff für Zementwerke, modernste Umweltstandards nach BimSch

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 4,6 Mio €

  • Neubau Leitstand, Werk Karlstadt

    Auftraggeber:

    Schwenk Zement Ulm

    Rauminhalt:

    2 000 m³

    Fertigstellung:

    2007

    Bemerkungen:

    Zusätzliche flankierende Maßnahmen wie Neustruk-turierung der Verkehrs- und Rettungswege

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 3,0 Mio €

  • Max Planck Institut für Physik
    komplexer Systeme, Dresden

    Auftraggeber:

    Max-Planck-Gesellschaft München

    Rauminhalt:

    32 400 m³

    Fertigstellung:

    1997

    Bemerkungen:

    Institutsgebäude samt Gästehäuser

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 15,0 Mio €

  • Neubau Institutsgebäude
    Max Planck – Marine Mikrobiologie, Bremen

    Auftraggeber:

    Max-Plank-Ges. München

    Rauminhalt:

    25 000 m³

    Fertigstellung:

    1998

    Bemerkungen:

    Büro-, Labor- und Reinräume

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 22,0 Mio €

  • Institut für Polymerforschung
    Fraunhofer-Institut, Golm

    Auftraggeber:

    Fraunhofer-Ges. München

    Rauminhalt:

    47 000 m³

    Fertigstellung:

    2000

    Bemerkungen:

    Labor- und Reinräume mit Seminarräumen und angegliederter Cafeteria

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    5-9

    Bausumme:

    ca. 20,0 Mio €

  • Umbau und Erweiterung Betonlabor,
    Werk Bernburg

    Auftraggeber:

    Schwenk Zement KG

    Rauminhalt:

    6 200 m³

    Fertigstellung:

    2005

    Bemerkungen:

    Flankierende Maßnahmen im Zuge der Umstrukturierung

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 3,9 Mio €

  • Umbau und Erweiterung Laborgebäude,
    Werk Allmendingen

    Auftraggeber:

    Schwenk Zement KG

    Rauminhalt:

    6 800 m³

    Fertigstellung:

    2002

    Bemerkungen:

    Laborräume mit Büros und Seminarraum

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 4,6 Mio €

Fertige Projekte



Laufende Projekte

folgt



Wettbewerbe

folgt

03/ Service

Umbau

Wir planen Neubauten und steuern den Bauvorgang. Darüber hinaus hat sich unser Ingenieurbüro in Ulm auf Umbaumaßnahmen spezialisiert. Für alle Größenordnungen und konsequent preissicher.

Beratung

Wir beraten Sie bei Ihren Bauvorhaben:

  • Kaufberatung von Immobilien und Grundstücken vor Kaufvertrags-Abschluss
  • Beim Verkauf
  • Zur geplanten Modernisierung
  • Energieberatung vor der Sanierung
  • Entwicklung von Brandschutzkonzepten

Modernisierung & Sanierung

Wir erstellen Ihnen Modernisierungskonzepte, die Wirtschaftlichkeit, gesetzliche Vorgaben und moderne Ausstattung miteinander verbinden. In Zusammenarbeit mit Fachleuten weiterer Gewerke überlassen wir nichts dem Zufall.

Bewertung

Wir bewerten Grundstücke und Immobilien bereits vor dem Kaufvertrags-Abschluss. Gleich, ob Sie kaufen oder verkaufen möchten. Mit unserer professionellen Bewertung haben Sie eine verlässliche Stütze zur Hand.

04/ Brandschutz

Brandschutzmaßnahmen

Bauherren haften für fehlerhafte Brandschutzplanung – bis zu 30 Jahren. Erstellt ein Sachverständiger das Brandschutzkonzept werden die Haftungszeiträume auf den Sachverständigen übertragen. Bauherren sollten diese Möglichkeit nutzen. Denn: Bauherren sind meistens seitens der Behörde angehalten, ein detailliertes Brandschutzkonzept vorzulegen. Doch die Behörde berät nicht und ohne Sachverständigen haftet der Bauherr.

Wir erstellen gemeinsam mit dem Bauherrn ein Brandschutzkonzept, dass den Vorgaben der Behörden entsprechen und übernehmen dafür die Verantwortung. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Ingenieurbüro dazu beraten und betreuen. Denn Sie sollten wissen: Nach Erteilung der Baufreigabe darf das Brandschutzkonzept nicht mehr abgeändert werden.

  • Brandschutzmaßnahmen Elly-Heuss-
    Realschule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm Schwambergerstrasse 89087 Ulm

    Bemerkungen:

    incl. Neustrukturierung der Flucht- und Rettungswege

    Rauminhalt:

    7 500 m³

    Fertigstellung:

    2010

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 0,3 Mio €

  • Brandschutzmaßnahmen Anna-Essinger
    Schule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm Schwambergerstrasse 89087 Ulm

    Bemerkungen:

    Umbau- bzw. Sanierungsarbeiten während Schulferien

    Rauminhalt:

    28 000 m³

    Fertigstellung:

    2010

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 1,2 Mio €

  • Brandschutzmaßnahmen
    Friedrich-List-Schule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Bemerkungen:

    incl. Neustrukturierung der Flucht- und Rettungswege im Zuge der Umbauarbeiten, Umbauarbeiten während der Nutzung durch den Betreiber

    Rauminhalt:

    7 500 m³

    Fertigstellung:

    2006

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 1,3 Mio €

  • Brandschutzmaßnahmen
    Friedrich-List-Schule, Ulm

    Auftraggeber:

    GM Stadt Ulm

    Bemerkungen:

    incl. Neustrukturierung der Flucht- und Rettungswege, Umbauarbeiten während der Nutzung durch den Betreiber

    Rauminhalt:

    7 500 m³

    Fertigstellung:

    2006

    Ausgeführte Leistungsphasen:

    1-9

    Bausumme:

    ca. 1,5 Mio €

Tätigkeitsfelder

  • Überprüfen der vorhandenen baulichen Brand schutzeinrichtungen, erkennen der Mängel im Brandschutz (Bestand)
  • Beratung, Planung sowie Koordination in Sachen Brandschutzeinrichtungen (Neubau)
  • Erstellen von Brandschutzkonzepten (Bestand und Neubau)
    • A. Brandschutzordnung Teil A, B, C
    • B. Feuerwehrpläne nach DIN 14095-1
    • C. Flucht- und Rettungspläne nach BGV A8 (VBG 125)

Entwicklung von Brandschutzrelevanten Konzepten wie:

  • Entrauchungskonzepte
  • Rettungswegkonzepte
  • Fluchtwegsberechnungen
  • Löschmittelberechnung
  • Baubegleitung und Bauüberwachung
  • Brandrisikoanalyse
  • Löschwasser-Rückhaltepläne nach LöRüRL
  • Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern (BGR 133)
  • Aufnahme von Bestandsgebäuden in modernste CAD-Systeme
  • Brandschutztechnische Begehung von Bauten aller Art (Bestand)
  • Verhandlungen mit Baurechts- und Brandschutz
  • Erarbeitung von Alternativen zum Erreichen der geforderten Schutzziele
  • Dokumentation der vorhandenen Brandschutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Überwachung der Einhaltung von Prüf- und Wartungsintervallen für die Brandschutzeinrichtungen sowie Festlegung der sich daraus ergebenden Arbeiten
  • Qualifikation von Personal durch Schulungen anhand praktischer Beispiele

05/ Kontakt

Bückle & Partner
Karl Bückle, Peter Engelhardt

Magirus-Deutz-Str. 2
89077 Ulm
Tel. 0731 – 151711-0
Fax 0731 – 151711-4
info@bueckle-partner-ulm.de
www.bueckle-partner-ulm.com

Anfahrt

Kontaktformular

06/ Impressum

Domaininhaber:
Bückle & Partner
Karl Bückle, Peter Engelhardt
Magirus-Deutz-Str. 2
89077 Ulm
Tel. 0731 – 151711-0
Fax 0731 – 151711-4
www.bueckle-partner-ulm.com
info@bueckle-partner-ulm.de

Angaben nach §6 TDG:
Berufsbezeichnung Architekten,
eingetragen in der Architektenkammer Baden-Württemberg
K.Bückle Arch.Nr. 50902 P.Engelhardt Arch.Nr. 51640

Zuständige Kammer:
Architektenkammer Baden-Württemberg
Danneckerstraße 52,
70182 Stuttgart
Tel. 0711 – 23874 – 0

Die berufsrechtlichen Bestimmungen, insbesondere das Architektengesetz Baden-Württemberg sowie die Berufsordnung, sind einsehbar auf der Homepage der Architektenkammer Baden-Württemberg: Architektengesetz
Berufsordnung

Umsatzsteuer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:
USt-ID-Nr.: DE253809211

Haftungsausschluss:
Der Domaininhaber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Übermittlungsfehler oder Qualität der bereitgestellten Internetseiten und Informationen. Haftungsansprüche gegen den Domain-Inhaber sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Links und Verweise:
Der Domaininhaber ist nicht verantwortlich für die Inhalte der verlinkten Seiten. Jegliche Art der Haftung in Bezug auf Links und Verweise wird ausgeschlossen.

Gestaltung & Realisierung:
dsa Marketing AG

Bildquellen:
©angelha - Fotolia.com
©bnmk0819 - Fotolia.com

Architekt Ulm Ingenieur Ulm Architekturbüro Ulm Schulbau Verwaltungsbau Gewerbebau Wohnungsbau Ulm Neubau Ulm Architektur Ulm Haustechnikplaner Bauplaner Architekten Ulm Industriebau Ulm Bauüberwachung